Im Aston Martin Vantage GT4 über den Hockenheimring

RNL Aston Martin GT4

Eine Fahrt mit dem Renntaxi Aston Martin Vantage GT4 im Look der Rhein-Neckar Löwen über den Hockenheimring. Auch wenn nur als Beifahrer, dürfte dieses Erlebnis an der Seite eines Motorsportprofis in Erinnerung bleiben.

Unter der Haube wartet ein V8 mit einer Leistung von 331 kW (450 PS) auf euch. Der Aston Martin Vantage GT4 erreicht eine maximale Geschwindigkeit von 310 km/h und schafft den Sprint von 0 auf 100 km/h innerhalb von 4,0 Sekunden. Über 3 Runden dauert eine Fahrt im Renntaxi und am Hockenheimring stehen euch hierfür en Porsche GT3, Audi R8 V10, Ferrari 458 Challenge, BMW 235i Cup oder ein Aston Martin Vantage GT4 zur Verfügung.

Bis zum 13. Dezember könnt ihr bei der eBay-Auktion der Deutschen Krebshilfe noch mitbieten. Der Erlös geht zu 100 Prozent an die Deutsche Krebshilfe und stammt von „Handball hilft“, der größten Handball-Charity-Aktion. Rennspaß erleben und dabei noch etwas Gutes tun, sicher ein ganz besonderes Geschenk vor Weihnachten und nein, für diesen Beitrag wurden wir nicht bezahlt.

Über 16 Jahre spielte ich Handball und verfolge die Handball-Bundesliga. Wer dazu noch ein Löwen-Fan ist und den Rennsport liebt, für den dürfte dieses Event definitiv etwas für den Weihnachtsbaum sein. Da wo im kommenden Jahr das Formel 1-Rennen stattfindet könnt ihr 3 Runden als Beifahrer dabei sein. Ein paar Eindrücke von der Rennstrecke gefällig? In diesem Beitrag „Hockenheimring meets Mercedes-AMG C63 Coupé“ findet ihr ansehnliche Impressionen.

Foto: AS Sportfoto / Sörli Binder – Rhein-Neckar Löwen

Kommentar verfassen