Funkelnder Stern am Firmament: Škoda „Superb Black Crystal“

skoda-superb-black-crystal

Ein Škoda Superb fällt per se nicht durch viel „Schischi“ auf, doch die Tschechen können auch anders. Auf der morgen startenden Design und Fashion Week in Prag (Designblok) stellt Škoda ein Showcar namens „Superb Black Crystal“ aus, welches mit Sternenstaub verziert wurde.

Zusammen mit dem Glaswerk Preciosa wurde die Superb Limousine mit kleinen, leuchten Kristallen auf der Oberfläche der Felgen veredelt. So auch schon mit den Siegertrophäen der Tour de France im Sommer geschehen. Noch ein wenig dekandenter wird es für die tschechische Limousine anhand der Logos. Diese sind nun nicht mehr einfache, aufgeklebte, leicht mit Chrom überzogene Plastik-Logos. Nein, vorne wie hinten ziert die Limousine ein Glaskristall, der sich auch in den Rädern und am Lenkrad wiederfindet.

skoda-logo-aus-glas

„Der neue ŠKODA Superb besticht durch sein ausdrucksstarkes, emotionales Design und der Liebe zum Detail. Diesen Anspruch haben wir mit dem neuen ŠKODA Showcar ,Superb Black Crystal‘ konsequent weitergeführt. Durch die präzise verarbeiteten Glaskristalle wirkt das Showcar wie ein Schmuckstück, das nur zu besonderen Anlässen getragen wird.“ – ŠKODA Chefdesigner Josef Kabaň

skoda-superb-showcar-superb-black-crystal funkelnder-skoda-superb

Fotos: Škoda

Kommentar verfassen