40 Jahre VW Polo: ABT sportsline feiert mit bis zu 230 PS

abt-sportsline-polo-tuning

1975 rollte der erste VW Polo vom Band mit damals mickrigen 40 PS (29 kW) unter der Haube. Dafür mussten diese auch nur ein Gewicht von deutlich unter 700 Kilogramm bewegen. Doch 40 Jahre später haben sich die Zeiten geändert, sodass ABT sportsline dem Kleinwagen zum runden Geburtstag ein ordentliches Leistungsupgrade verpasst und das nicht nur dem ab Werk 192 PS starken Polo GTI.

Das neue Steuergerät verschiebt die Leistungsdiagramme im VW Polo GTI der fünften Generation weiter nach rechts. Statt 192 PS (141 kW) wurden beachtliche 230 PS (169 kW) auf dem hauseigenen Prüfstand vermessen. Dazu hat der 1.8 TSI nun mehr Drehmoment, sodass auch dieses von 250 auf gepflegte 360 Newtonmeter gesteigert werden konnten.

„Um den zu schlagen, hätte man vor 40 Jahren schon den damals brandneuen Porsche Turbo auffahren müssen.“ – CEO Hans-Jürgen Abt

abt-polo-endrohr

Doch zum Jubiläum feiert auch der „Normalo“-Polo mit mehr Leistung in Kempten. Dafür hat man sich dem 1.2 TSI mit 110 PS (81 kW) angenommen. Dessen Leistung wurde in der Spitze auf 140 PS (103 kW) verbessert, wobei natürlich auch das Drehmoment um 22 Prozent auf 220 Nm gesteigert wurde. Damit bei mehr Leistung der Kleinwagen nicht direkt aus der Kurve fällt gibt es auch einen Satz Sportfedern dazu, welcher die Vorderachse 25 Millimeter tieferlegen und die Hinterachse 30 Millimeter näher an den Asphalt holen.

abt-polo-er-c-felge-18-zoll

Früher trug der Polo I noch 13 Zoll Felgen mit 135er Reifen, heute darf er stolz 18 Zoll Felgen tragen, welche mit 215/35 R18 Pneus bezogen sind. Dabei lassen sich entweder, wie hier zu sehen die ER-C Felgendesigns wählen oder auch die Designs Z und DR und das noch in verschiedenen Farbfinishs. Damit es weiter in der Optik passt gibt es noch Schürzen, welche in Carbonoptik ausgeführt sind und wem das noch nicht genügt, bekommt einen Endschalldämpfer, welcher mittig montiert wird.

Der reine Preis für die Leistungssteigerung ohne TÜV (90,00 Euro) und Montage (175,00 Euro) gestalten sich wie folgt:

1.2 TSI (Serie: 110 PS): 1.590 Euro
1.8 TSI (Serie: 192 PS): 1.990 Euro
1.8 TSI DSG (Serie: 192 PS): 1.990 Euro

abt-sportsline-polo-heck

Fotos: ABT sportsline

2 Gedanken zu “40 Jahre VW Polo: ABT sportsline feiert mit bis zu 230 PS

  1. Pingback: Am 15. Oktober 2015 gefunden … | wABss

  2. Pingback: Neuer Polo mit 230PS : VW Polo 5

Kommentar verfassen