RS3 dank ABT sportsline endlich konkurrenzfähig?

abt-rs3-2015-tuning

Quasi in jedem Vergleich bekam der Audi RS3 auf die Mütze, doch vielleicht ist damit nun endlich Schluss und durch das neue Motorsteuergerät von ABT sportsline bewegt sich der Hot Hatch auf Augenhöhe mit der Konkurrenz. 430 (316 kW) statt 367 PS (270 kW) leistet der RS3 von ABT sportsline. Auch das Drehmoment konnte auf 530 Nm gesteigert werden, ein deutlicher Boost nach vorne, doch reicht es für Civic Type R und Co.?

abt-rs3-tuning

Immerhin ist ABT sportsline so frei und gönnt dem RS3 mehr Freiheiten, wie etwa einen höheren V-Max von 285 km/h statt wie ab Werk nur 250 km/h – ganz ehrlich, dass schaffen auch Kompaktfahrzeuge mit weniger Leistung. Zudem konnte die Sprintzeit zur 100 km/h-Marke auf 4,1 Sekunden verkürzt werden. Hinzu kommt eine neue 4-Rohr-Endschalldämpferanlage aus Edelstahl, die 102 mm im Durchmesser der schwarz verchromten Endrohre misst.

endschalldaempfer-abt-rs3

Als passende Felge steht entweder die ER-C (Leichtmetall-Gussrad) oder die noch leichtere ER-F (Schmiederad) zur Verfügung. Beide in 19 Zoll mit der Bereifung 235/35 R19 rundum. Doch das soll es laut CEO Hans-Jürgen Abt noch nicht gewesen sein, den ein als „ABT Power S“ benanntes Kit soll dem RS3 noch mehr Leistung einhauchen.

abt-felge-rs3

ABT MOTORTECHNIK
Motor: 2.5 TFSI, 2.480 ccm Hubraum
Leistungssteigerung: ABT POWER „New Generation“
Leistung: 430 PS/316 kW (Serie: 367 PS/270 kW), 530 Nm (Serie: 455 Nm)

ABT SPORTFELGEN im Design ER-C und ER-F in 8,5 x 19 Zoll oder 9,0 x 19 Zoll
Erhältlich auch als Komplettradsatz mit Continental-Hochgeschwindigkeitsreifen
in der Größe 235/35 R19

ABT ABGASTECHNIK
ABT 4-Rohr-Edelstahlschalldämpferanlage mit schwarz verchromten Endrohren (102 mm Ø)

ABT INTERIEUR
ABT Fußmattensatz mit silberner ABT Stickung und geschwungenen Linien
ABT Türeinstiegsbeleuchtung

abt-fuenfzylinder-tuning

Fotos: ABT sportsline

Ein Gedanke zu “RS3 dank ABT sportsline endlich konkurrenzfähig?

  1. Pingback: Am 20. August 2015 gefunden … | wABss

Kommentar verfassen