Ich Würfel uns ein Auto-Blog-Ranking

auto-blogger-ranking-deutschland

Scheinbar meint sich jeder frei herausnehmen zu können, ein wild gewürfeltes Ranking von Blogs zu erstellen. Da will ich doch fein mitspielen und auch mal alea iacta est (Die Würfel sind gefallen) in das Internet schreiben. Nehmen wir einfach alle frei zugänglichen Daten zu Online-Medien, wie es auch Agenturen und Hersteller tun und verrechnen diese miteinander. Heraus kommt das ultimative Blog-Ranking oder doch nicht?

Mehr als Würfeln kann ohnehin keiner, denn wie viele Nutzer jeder auf seiner Seite hat, sieht jeder nur selbst. Die Freiheit anzunehmen, wie viele das sind, obliegt scheinbar jedem. Ich habe mir überlegt, dass ich der Einfachheit halber drei Faktoren nehme. Die da wären Alexa, der Google Page Rank und das dubiose eBuzzing (inzwischen teads.tv Labs). Bei letzterem weiß keiner, wie es entsteht oder was dahinter steckt. Dennoch ziehen manche Agenturen dies als einzige „zuverlässige Quelle“ zu Rate. Den Social-Einfluss kann man getrost weglassen, da Facebook den Algorithmus inzwischen so weit nach unten geschraubt hat, dass es für Blogs unbezahlbar geworden ist, die eigenen Fans mit Beiträgen zu erreichen. Da braucht es schon ein virales Video, um noch über die eigenen Grenzen hinaus neue Leser zu finden.

Da ich zu faul bin neue Blogs zu suchen, nehme ich mir einfach aus der ehemaligen eBuzzing-Liste die vom Namen bekannten Automobil-Blogs heraus.

  • rad-ab (#1)
  • MB Passionblog (#5)
  • Mein-Auto-Blog (#6)
  • Autophorie (#7)
  • Fredericken (#9)
  • 1300ccm (#10)
  • Autogefühl (#13)
  • passion:driving (#14)
  • bimmertoday (#15)
  • driversgroove (#16)
  • Automobil-Blog (#17)
  • Saving Volt (#19)
  • motoreport (#20)
  • Der-Auto-Blogger (#21)
  • autokarma (#25)
  • autodino (#26)
  • autoaid (#28)
  • racingblog (#29)
  • newcarz (#30)
  • evocars (#31)
  • Der Autotester (#40)
  • Driversclub Germany (#44)
  • fanaticar (#45)
  • automativ (#97)

In der Klammer dahinter haben wir also bereits die Platzierung im ominösen, unerklärbaren Ranking von Teads.tv. Damit fehlt nur noch Alexa sowie der Google Page Rank und wenn man beides zusammen würfelt, kommt man auf folgendes Ranking.

  1. MB Passionblog (#5) – Page Rank 4; Alexa Global: 115,229, Alexa DE: 6,485
  2. bimmertoday (#15) – Page Rank 3; Alexa Global: 141,256, Alexa DE: 9,257
  3. autoaid (#28) – Page Rank 4; Alexa Global: 326,701, Alexa DE: 17,027 (Anbieterseite nicht Blog. Mehr siehe unten*)
  4. racingblog (#29) – Page Rank 4; Alexa Global: 449,248, Alexa DE: 29,114
  5. Autophorie (#7) – Page Rank 4; Alexa Global: 459,024, Alexa DE: 30,836
  6. Mein-Auto-Blog (#6) – Page Rank 4; Alexa Global: 511,322, Alexa DE: 44,230
  7. rad-ab (#1) – Page Rank 4; Alexa Global: 960,065, Alexa DE: 60,907
  8. evocars (#31) – Page Rank 3; Alexa Global: 689,066, Alexa DE: 36,678
  9. Autogefühl (#13) – Page Rank 3; Alexa Global: 772,087, Alexa DE: 73,239
  10. automativ (#97) – Page Rank 2; Alexa Global: 1,034,842, Alexa DE: 42,757
  11. motoreport (#20) – Page Rank 4; Alexa Global: 1,226,318, Alexa DE: 76,950
  12. passion:driving (#14) – Page Rank 4; Alexa Global: 1,385,847, Alexa DE: 125,243
  13. Automobil-Blog (#17) – Page Rank 4; Alexa Global: 1,769,990
  14. Der-Auto-Blogger (#21) – Page Rank 3; Alexa Global: 1,428,875, Alexa DE: 101,386
  15. autodino (#26) – Page Rank 3; Alexa Global: 1,326,175, Alexa DE: 133,788
  16. newcarz (#30) – Page Rank 3; Alexa Global: 1,456,779, Alexa DE: 158,633
  17. Fredericken (#9) – Page Rank 0; Alexa Global: 2,028,678, Alexa DE: 111,244
  18. fanaticar (#45) – Page Rank 3; Alexa Global: 2,010,991, Alexa DE: 198,012
  19. Der Autotester (#40) – Page Rank 1; Alexa Global: 2,199,142, Alexa DE: 155,873
  20. 1300ccm (#10) – Page Rank 3; Alexa Global: 2,744,786
  21. autokarma (#25) – Page Rank 4; Alexa Global: 3,125,725
  22. Saving Volt (#19) – Page Rank 0; Alexa Global: 1,889,100, Alexa DE: 217,541
  23. driversgroove (#16) – Page Rank 0; Alexa Global: 3,152,909
  24. Driversclub Germany (#44) – Page Rank 0; Alexa Global: 6,662,235

Und nun folgt der clevere Kniff in meinem Ranking, denn rechnen wir noch die Marken-gebundenen und Blogs mit engem Fokus raus, sodass nur noch Blogs über bleiben, die sich mit allen Themen befassen, kommen wir auf folgendes Ranking:

  1. Autophorie
  2. Mein-Auto-Blog
  3. rad-ab
  4. Autogefühl
  5. automativ
  6. motoreport
  7. Automobil-Blog
  8. Der-Auto-Blogger
  9. autodino
  10. newcarz
  11. Fredericken
  12. fanaticar
  13. Der Autotester
  14. 1300ccm
  15. autokarma
  16. driversgroove

Ich glaube man erkennt sehr schön, dass man egal, was man benötigt, man sich immer ein Ranking schön-rechnen kann. FYI: ich will keinesfalls irgendwen schlecht reden, wir alle haben unsere guten und schlechten Seiten. Mir geht es nur darum aufzuzeigen, dass kein Ranking der Welt Sinn ergibt. Wenn man nur oft genug an den Zahlen dreht, kommt der gewünschte Kandidat auf der ersten Position raus. Ich bin mal eben den ersten Platz feiern 😉

Zur Erklärung: Umso höher der Google Page Rank, umso besser. Umso niedriger der Alexa-Rank, umso besser.

Anmerkung zu autoaid: hier wird die Anbieterseite, nicht der Blog (ist eine Unterseite) gewertet. Und noch eine weitere Anmerkung: mir ist durchaus bewusst, dass rad-ab und mein-auto-blog mehr Leser, sowie Aufrufe haben. Ich hab die Regeln nicht gemacht, ich habe sie nur zu meinem Vorteil ausgelegt. Des Weiteren halte ich persönlich nichts von den Rankings, wie sie wABss (worüber Auto Blogger so schreiben) veröffentlichen. Denn hier wird nur die Soziale Aktivität am Tag der Veröffentlichung gemessen. Wenn also ein Beitrag erst am zweiten Tag geteilt wird, geht dies völlig unter. Hinzu kommt, dass völlig außer Acht gelassen wird, das manche Beiträge einfach nicht „Facebook-fähig“ sind, soll heißen: Content, der die Like-Geplagte Gesellschaft nicht interessiert, weil es kein „Geiles Foto“ zum liken gibt. Ferner ist nie gegeben, dass ein Like eine Aussage darüber trifft, ob der dargestellte Content für den Like-Klicker Sinn ergibt, noch ob er verstanden wurde.

Stand: 10. Juni 2015

Kommentar verfassen