Mercedes-AMG GT Black Series Testlauf auf der Nordschleife?

mercedes-amg-gt-black-series-spyshot-7282

Tobias Moers, seines Zeichens Chef bei AMG, hatte bereits durchblicken lassen, dass es auch eine Black Series Version des Mercedes-AMG GT geben wird. Allerdings sollte es noch etwas dauern, bis wir diesen sehen. Bei den gestrigen Industrie-Fahrten auf der Nürburgring Nordschleife sah es hingegen ganz so aus, als würde dieser Mercedes-AMG GT Black Series bereits auf Testfahrt geschickt werden.

Was genau wir von einer Black Series Variante erwarten können steht wohl derzeit nicht fest. Es muss nicht unbedingt einmal „viel mehr“ Leistung als 510 PS sein. Primär wird es wohl in Richtung „Track Tool“ und dadurch mehr Leichtbau gehen. Das der 4,0-Liter V8 Biturbo zu mehr Leistung im Stande ist steht außer Frage.

mercedes-amg-gt-black-series-spyshot-heck

Wie es sich am abgeklebten Prototypen erkennen lässt, geht es wohl auch in Richtung breite Spur (zu sehen am hinteren Kotflügel) und dem besagten zusätzlichen (größeren) festinstallierten Heckflügel.

mercedes-amg-gt-black-series-spyshot-nordschleife

2 Gedanken zu “Mercedes-AMG GT Black Series Testlauf auf der Nordschleife?

  1. Pingback: Am 20. Mai 2015 gefunden … | wABss

  2. Pingback: GT3-Straßenvariante des Mercedes-AMG GT kommt > News > 4.0 Liter V8 AMG, 6.2-Liter V8, FIA GT3, Mercedes-AMG GT Black Series, Mercedes-AMG GT S, Mercedes-AMG GT3, Rennwagen > Autophorie.de

Kommentar verfassen