Porsche plant Elektro-Limousine

porsche-918-spyder-350-kmh

Während sich Porsche auf der einen Seite schon in Richtung Downsizing und den massiven Einsatz von Turboladern orientiert, wächst auf der anderen Seite ein ganz neues Feld von Porsche Modellen heran. Eine geplante Limousine etwa in der Größe eines BMW 5er wird derzeit auf den Weg gebracht und zwar mit Elektro- als auch Brennstoffzellen-Antrieb. Klingt nach extremer Zukunftsmusik? Nicht wirklich, denn bereits 2017 oder 2018 soll die neue Grüne-Sportlimousine in Serie gehen.

Immerhin, so heißt es in den aktuellen Informationen, sitzt der Antrieb an der Hinterachse. Soll heißen, dass die sportlichsten Modelle im VW Konzern weiterhin auf den Hinterradantrieb setzen. Um etwas über den Look des neuen noch unbenannten Porsche zu erfahren müssen wir einige Jahre zurückschauen. 2012 zeigte Porsche den Panamera Sport Turismo, hiervon können wir viel über das neue Design lernen.

Die Batterie soll mindestens so stark sein, um den Antrieb der Tesla Modelle ähnlich nahe zu kommen, mitunter also deutlich über 400 PS. Auch die Reichweite ist bisher nur eine Vermutung, sie sollte dennoch ebenso auf dem Niveau des Tesla Model S von knapp über 400 Kilometer liegen. Aus UK kommen schon erste Namen, demnach soll das Elektroauto Porsche 718 und die Brennstoffzellen Version Porsche 818 genannt werden. Da eine Weiterentwicklung der MSB Plattform für dieses Modell zu erwarten ist, sollte auch die Produktion verhältnismäßig einfach werden und je nach Bestellung der Elektro- oder Brennstoffzellen-Antrieb „eingepackt“ werden.

Neben Front- und Heckkonstruktion der aktuellen MSB Plattform haben die Porsche Ingenieure (laut den Patenten) eine neue Hinterachse konstruiert, welche die Elektromotoren beinhaltet. Die Konstruktion sollte ähnlich dem R8 e-tron sein, der pro Rad einen Elektromotor an der Hinterachse trägt. Zudem soll in diesem Zug auch direkt das induktive Laden vorangetrieben werden, sodass keine Kabel mehr zum Aufladen notwendig sind.

Foto: Easton Chang

Quelle: autocar

Ein Gedanke zu “Porsche plant Elektro-Limousine

  1. Hallo Kollegen, über Porsche-Stromer hab ich die Tage auch gebloggt. Bin gespannt, ob das Ding wahr wird. Technik für E-Antrieb und vor allem Brennstoffzelle dürften die VW-Geschwister liefern. Trotzdem abwarten…

Kommentar verfassen