Hyundai RM15: Der Mittelmotor-Veloster zum driften

hyundai-rm15-mittelmotor-drift

Zum Anfang der Woche ging es darum, ob Hyundai heimlich an einem Clio V6 Pendant arbeitet. Kurz gesagt hier steht Modell Hyundai RM15, RM steht anscheinend nicht für Rhys Millen, sondern für Racing Midship. Obwohl sich Rhys Millen sicherlich über den Mittelmotor Veloster mit 300 PS und Hinterradantrieb gefreut hätte. So wie dieser Veloster durch das Video driftet, wäre es genau das richtige Spielzeug für ihn gewesen.

Der Kern des Rennwagen ist aus Aluminium gefertigt, zusammen mit dem durch Karbonfaserverstärktem Kunststoff Karossiereteilen nimmt der Veloster im Drift-Style 195 Kilogramm ab. Schlussendlich heißt dies ein durchaus akzeptables Gewicht von 1.260 Kilogramm. Gegenüber dem ersten Veloster RM konnte Hyundai auch die Gewichtsverteilung verbessern. 43% lasten nun auf der Vorderachse während die Hinterachse 57% des Gewichts trägt. Schließlich steckt da auch der Motor, also durchaus verständlich, warum der Hyundai RM15 so sehr und gut quer treibt.

Hinter dem Fahrer, dort wo einmal Rücksitze waren, sitzt nun der 2,0-Liter Turbo-GDI. Bei 6.000 Touren steht die volle Leistung von 300 PS an, die dann in vollem Umfang nur auf die beiden hinteren Räder losgelassen werden. Geschaltet wird natürlich manuell. Kein Wunder also, warum Hyundai den RM15 nur im Querbetrieb zeigt. Bereits bei 2.000 U/min steht das volle Drehmoment von 383 Nm bereit, was mit unter die Sprintzeit auf 100 km/h in 4,7 Sekunden als abgehakt notiert.

Die Ingenieure, die ansonsten dafür sorgen, dass das Hyundai i20 Rallye-Car gut vorankommt haben diese Studie aufgebaut. Noch etwas zum Styling: 19 Zoll Mono-Block Alus, vorne mit 235/35 und hinten mit 265/35 Bereifung.

Und wann können wir dieses Mittelmotor-Sportwägelchen beim Händler abholen? Tja leider wohl nie, denn der Fokus im Namen steht ganz klar auf „Concept“. Im Rahmen der Seoul Motor Show wurde das Hyundai RM15 Concept gezeigt und mehr wieder darüber hinaus wohl nie passieren.

Foto: Hyundai

Ein Gedanke zu “Hyundai RM15: Der Mittelmotor-Veloster zum driften

  1. Pingback: Daily: Autoblog-Welt 4. April 2015 › Mein Auto Blog

Kommentar verfassen