Neuer Mazda CX-3 ab 17.990 Euro bestellbar

mazda-cx-3-weiss-frontal

Ab sofort (1. April 2015) lässt sich der neue Mazda CX-3 mit einem Startpreis von 17.990 Euro bestellen. Das Crossover-SUV (B-Segment) ist das neueste Modell der Japaner, bei den Händlern zu sehen sein wird der neue CX-3 erstmals am 19. und 20. Juni bei den Premierenfeiern der Händler. Wer bis dahin bestellt, bekommt eine optionale Ausstattung geschenkt, dass kann ein Preisvorteil von bis zu 1.300 Euro sein.

Für Mazda hat sich der neue SUV bereits bezahlt gemacht, mit 10.000 Bestellungen im Heimatland hat er die Erwartungen übertroffen. Kunden in Deutschland haben die Wahl zwischen drei verschiedenen Motorisierungen, vier Ausstattungslinien, sowie Front- und Allradantrieb. Je nach Motorisierung kann auch zwischen einem manuellen Sechsgang-Schaltgetriebe sowie einer Sechsstufen-Automatik gewählt werden.

mazda-cx-3-rubinrot-heck

Die Basisversion „Prime-Line“ zu Preisen ab 17.990 Euro umfasst serienmäßig folgende Ausstattungen: elektrisch einstellbare Spiegel, elektrische Fensterheber, Klimaanlage, Multi-Info-Display, Radio, USB- und Aux-Anschluss sowie Lenkradbedienung. Darüber hinaus auch das Start-Stopp-System „i-stop“. Neben dem Berganfahrassistent sind auch Seiten-, Kopf- und Schulter-Airbags serienmäßig.

mazda-cx-3-rubinrot-frontal

Darüber rangiert ab 19.990 Euro die „Center-Line„, welche 16-Zoll Leichtmetallfelgen, ein Sport-Lederlenkrad, Klimaautomatik und das MZD Connect an Board hat. Darüber hinaus gibt es den City-Notbremsassistenten, ebenso wie den Tempomat. Für 1.100 Euro gibt es optional das Touring-Paket (Licht- und Regensensor, Einparkhilfe hinten, Sitzheizung vorne, DAB-Radio, Spurhalte-Assistent LDWS).

mazda-cx-3-weiss-heck

Für 21.890 Euro ist das Touring-Paket in der „Exclusive-Line“ bereits innbegriffen. Die Scheinwerfer gibt des dabei direkt in LED-Technik (Fern-, Abblendlicht, sowie Tagfahrlicht und Nebelscheinwerfer). Ab 22.790 Euro wird die „Sports-Line“ Ausstattung angeboten, die 18 Zoll Leichtmetallfelgen, sowie den schlüssellosen Zugang zum Fahrzeug beinhaltet. Dazu kommen ein Head-up Display und eine Rückfahrkamera. Optional kann mit der adaptiven Geschwindigkeitsregelanlage (inklusive Distanzregelung), Ausparkhilfe, dynamisches Kurvenlicht sowie dem Bose Sound-System (sieben Lautsprecher) im Technik-Paket für 1.300 Euro der Crossover noch aufgerüstet werden.

mazda-cx-3-innenraum-cockpit

Die Metallic-Lackierung kostet 500 Euro Aufpreis, die klassische Mazda-Lackierung Rubinrot kostet 750 Euro. Die SD-Kartennavigation ist erst ab der Center-Line (MZD Connect) für 690 Euro erhältlich.

Gesamtübersicht inklusive aller Motoren:

Prime-Line
Benziner:
SKYACTIV-G 120 FWD (120 PS) SKYACTIV-MT 6-Gang 17.990 Euro
Center-Line 
Benziner:
SKYACTIV-G 120 FWD (120 PS) SKYACTIV-MT 6-Gang 19.990 Euro
Diesel:
SKYACTIV-D 105 FWD (105 PS) SKYACTIV-MT 6-Gang 21.990 Euro
Exclusive-Line 
Benziner:
SKYACTIV-G 120 FWD (120 PS) SKYACTIV-MT 6-Gang 21.890 Euro
SKYACTIV-G 120 FWD (120 PS) SKYACTIV-Drive 6-Gang 23.390 Euro
SKYACTIV-G 150 i-ELOOP AWD (150 PS) SKYACTIV-MT 6-Gang 24.690 Euro
SKYACTIV-G 150 i-ELOOP AWD (150 PS) SKYACTIV-Drive 6-Gang 26.190 Euro
Diesel:
SKYACTIV-D 105 FWD (105 PS) SKYACTIV-MT 6-Gang 23.890 Euro
Sports-Line 
Benziner:
SKYACTIV-G 120 FWD (120 PS) SKYACTIV-MT 6-Gang 22.790 Euro
SKYACTIV-G 120 FWD (120 PS) SKYACTIV-Drive 6-Gang 24.390 Euro
SKYACTIV-G 150 i-ELOOP AWD (150 PS) SKYACTIV-MT 6-Gang 25.590 Euro
SKYACTIV-G 150 i-ELOOP AWD (150 PS) SKYACTIV-Drive 6-Gang 27.190 Euro
Diesel:
SKYACTIV-D 105 FWD (105 PS) SKYACTIV-MT 6-Gang 24.790 Euro
SKYACTIV-D 105 AWD (105 PS) SKYACTIV-MT 6-Gang 26.590 Euro
SKYACTIV-D 105 AWD (105 PS) SKYACTIV-Drive 6-Gang 28.190 Euro

Fotos: Mazda

Ein Gedanke zu “Neuer Mazda CX-3 ab 17.990 Euro bestellbar

  1. Pingback: Daily: Autoblog-Welt 2. April 2015 › Mein Auto Blog

Kommentar verfassen