Erste Bilder des Range Rover Evoque Cabriolet

range-rover-evoqie-cabriolet-wasserdurchfahrt

So kann man natürlich auch testen. Das neue Range Rover Evoque Cabriolet wird anscheinend nicht in der Sonne Spaniens, sondern im Untergrund von London auf Herz und Nieren geprüft, bevor es „das Licht der Welt erblickt“. So bekommen wir immerhin schon ein paar erste Bilder des neuen Range Rover Evoque Cabriolet, wenn auch noch die Lackierung etwas fleckig ist. Gefällt es denn?

range-rover-evoque-cabriolet-prototyp

Gut was dieser Underground-Test wirklich bringen soll ist eine andere Frage, schließlich ist alles genau so präpariert, dass das Evoque Cabriolet dem auch standhält. Viel wichtiger ist die definitive Informationen, dass eben jenes Range Rover Evoque Cabriolet 2016 auf den Markt kommen wird und für interessierte käuflich zu erwerben ist. Nicht als Limited Edition, sondern als ganz normales Modell innerhalb des Range Rover Portfolio.

Weitere Infos zum neuen Modell wird die Marke innerhalb diesen Jahres bekanntgeben. Zu vermuten sind die neuen Ingenium-Motoren (aus Jaguar XE), sowie das wohl einzige Kompakt-Cabriolet, dass auch abseits der Straße nicht stecken bleibt.

range-rover-evoque-cabriolet range-rover-evoque-cabriolet-offroad

Fotos: Jaguar Land Rover

2 Gedanken zu “Erste Bilder des Range Rover Evoque Cabriolet

  1. Pingback: Daily: Autoblog-Welt 3. March 2015 › Mein Auto Blog

  2. Pingback: Video-Fahrbericht 2016 Range Rover Evoque > Fahrberichte > Gelände SUV, Ingenium Motoren, Kompakt SUV, Lifestyle SUV, Range Rover, Range Rover Evoque, Range Rover Evoque Cabriolet, SUV > Autophorie.de

Kommentar verfassen