Aston Martin Vantage GT3: Gentleman Street-Racer

aston-martin-vantage-gt3

Den Aston Martin Vantage gibt es in fast unzähligen Versionen und nun auch einen „Hardcore“ Variante für die Straße. Der Gentleman Racer für die öffentliche Straße hört auf den Namen Aston Martin Vantage GT3. Er schließt damit die vermeintliche Lücke zwischen dem Aston Martin, der die Nordschleife während den 24-Stunden-Rennen bearbeitet und den normalen Gran Turismo der Marke.

aston-martin-vantage-gt3-rennstrecke

Aber keine Sorge, der Aston Martin Vantage GT3 ist keinesfalls so extrem, hart und brutal wie der Aston für die Grüne Hölle. Dennoch liegt er mit den leichteren Materialen, dem leistungsstärkeren Motor näher an dem Rundstrecken-Renner als an den gewöhnlichen Vantage Modellen für die Straße.

aston-martin-vantage-gt3-heck

Der 6,0-Liter V12 wurde durch einen neuen Ansaugkrümmer aufgewertet, sowie ein zentral gelegtes Abgasrohr aus Titan. Obwohl „offizielle“ Zahlen noch ausstehen, soll der Vantage GT3 etwa bei 600 PS an der Kurbelwelle liegen. Das bestätigt mehr oder weniger auch die digitale Anzeige, die bis 600 bhp reicht (was knapp darunter liegt). Das ist mehr als alle aktuellen Straßen-zugelassenen Aston Martin, abgesehen vom One-77.

aston-martin-vantage-gt3-digitalanzeige

Durch den hohen Einsatz von Carbon hat sich auch das Verhältnis von Gewicht zu Leistung verbessert. Die vorderen Kotflügel, die Türen wie auch die Motorhaube sind durch das Leichtbau-Material ausgetauscht worden. Innen finden wir mit Alcantara bezogene Rennsitze, optional könnte man sich auch noch für ein Dach aus Carbon sowie eine Plexiglas Scheibe für das Heck entscheiden. Damit verringert sich das Gewicht auf 1.565 Kilogramm.

aston-martin-vantage-gt3-felgen

Das Aero-Kit (natürlich aus Carbon) umfasst den Frontsplitter, sowie den Heckspoiler, die Pneus hören auf den bekannten Namen der Michelin Pilot Super Sport. Nach der Premiere auf dem Genfer Autosalon Anfang März werden nur 100 Stück des Aston Martin Vantage GT3 angeboten.

aston-martin-vantage-gt3-sitze

Noch eine kleine Soundprobe gefällig?

aston-martin-vantage-gt3-splitter

aston-martin-vantage-gt3-innenraum

Fotos: Aston Martin

Kommentar verfassen