2015 Corvette Z06 kommt für 99.500 Euro nach Deutschland

2015 Chevrolet Corvette Z06

Es ist die Nachricht, die deutschen Sportwagen-Herstellern den Schweiß auf die Stirn treiben sollte. Die 2015 Chevrolet Corvette Z06 wird zu einem Spottpreis von 99.500 Euro auch nach Deutschland kommen. Wer sich für das Cabriolet der Vette Z06 entscheidet muss auch nur marginal mehr drauflegen und 104.500 Euro an der Kasse zahlen. Ein unschlagbares Preis zu PS Verhältnis. 660 PS aus dem LT4 V8 mit Kompressoraufladung.

2015 Chevrolet Corvette Z06

Die Motordaten kommen aus den USA, dort hat die SAE 485 kW festgestellt, die bei 6.400 Umdrehungen pro Minute bereitstehen. Das Drehmomentband gipfelt in 881 Nm bei 3.600 U/min. Damit sticht der 6,2-Liter V8 so einiges aus, was hierzulande gut und gerne fast das doppelte kostet. Zum Vergleich: 911 Turbo S mit 560 PS kostet mindestens 197.041 Euro.

2015 Chevrolet Corvette Z06

Die Corvette Z06 ist zum Basispreis schon besser ausgestattet als manch Porsche, der in der Aufpreisliste mehr zusammenbekommt als der eigentliche Basispreis. Für 16.500 Euro kann man mit dem Z07 Performance Paket die Vette noch verbessern. Dann ist aber auch alles da, was man für eine schnelle Runde auf der Rennstrecke braucht. Karbon-Keramik-Bremsanlage von Brembo, einstellbare Aerodynamik-Teile an Front und Heck, sowie Michelin Pilot Super Sport Cup Reifen sind dann mit dabei. Im Frühjahr 2015 geht es los und alle Porsche-Fahrer müssen sich warm anziehen, insbesondere auf der Rennstrecke.

2015 Chevrolet Corvette Z06

Der Kompressor dreht bis zu 20.000 U/min, das sind etwa 5.000 Umdrehungen mehr als der alte Supercharger in der Corvette ZR1. Durch einen kleineren Durchmesser können die Laufräder im 1,7-Liter Supercharger höher drehen und natürlich auch früher und mehr Boost zu niederen Motordrehzahlen abliefern.

Fotos: Chevrolet / GM

2 Gedanken zu “2015 Corvette Z06 kommt für 99.500 Euro nach Deutschland

  1. Pingback: 2016 Cadillac CTS-V: 640 PS beschleunigen bis 320 km/h > News > 2015 Corvette Z06, 2016 Cadillac CTS-V, 6.2-Liter V8, 8-Gang-Automatik, Audi RS6, BMW M5, Chevrolet LT4, V8 Supercharged > Autophorie.de

  2. Pingback: Nissan 4×4 Wintertraining Samedan: Wann Allrad nützlich ist > Events > 4x4, Allrad, Eis, Fahrertraining, Nissan, Offroad, Samedan, Schnee, Schweiz, Wintertraining > Autophorie.de

Kommentar verfassen