Neuer Audi Sport Quattro noch nicht vom Tisch

Audi Sport quattro laserlight concept

Audi hat 2010 mit dem quattro und 2013 mit dem sport quattro Concept Cars gezeigt, die in Anlehnung an den legendären Sport Quattro von 1984 und 1985 die Marke wieder aufleben lassen sollten. Bisher hat sich außer den Designstudie nicht viel getan, auch wenn die Technologieträger einiges zu bieten hatten. Da wäre ein V8 Plug-in Hybrid oder das Laserlicht-Konzept. Der neue Designchef Marc Lichte will am quattro Projekt festhalten.

Obwohl sich nach außen hin nichts getan hat, gibt Lichte preis, dass noch immer am Quattro gearbeitet wird und das Projekt nicht gestorben sei.

„The two concepts we did had base potential but we can do something more extreme. We have restarted this project and made them more extreme. It’s still a secret though… There will be surprises.“ – Marc Lichte, Audi AG Designchef

Zudem konnte Lichte auch schon etwas über ein kommendes Elektrofahrzeug sagen, dass „sich von jedem anderen Auto auf dem Markt unterscheiden wird“. Glaubt man ihm soll es interessant, klever und anders werden. Um es zu verdeutlichen hebt er das kommende Fahrzeuge auch direkt ab von etwa Tesla, BMW und Co.

„Tesla did an amazing job, but it looks like a conventional car. What will it be like compared to the i3 and i8? It will be different.“ – Marc Lichte

In meinen Augen sieht ein Tesla nicht gerade wie ein konventionelles Fahrzeug aus. Ein Audi A4 ist dagegen deutlich langweiliger als ein Tesla – aber was versteh ich schon von Design 😉 Weiter meint Lichte auch, dass das zukünftige Elektroauto nicht mehr auf dem MQB aufbauen wird, sondern komplett neu.

„The electric vehicle is the most interesting to design, and leaving my stamp on. I don’t want to be radical. It will be different. Not radical. An Audi doesn’t have to be radical. The bonnet height for instance can be different as there is no engine underneath to dictate height. Everyone in the team is excited with this project.“ – Marc Lichte

Fotos: Audi

Quelle: autocar

Ein Gedanke zu “Neuer Audi Sport Quattro noch nicht vom Tisch

  1. Pingback: electrive.com » Ian Robertson, Marc Lichte.

Kommentar verfassen