Drei der coolsten Polizei-Fahrzeuge unserer Zeit

ariel-atom-pl1-police-car (1)

Der Berufsweg eines Polizisten ist hierzulande, auf die Dienstwagen bezogen, nicht sehr attraktiv. Im Überfluss BMW und Mercedes Fahrzeuge kaputt machen, dürfen auch nur die Leute vom Fernsehen. Tritt man in den arabischen Emiraten, Italien oder auch Großbritannien in den Stand der Gesetzeshüter ein, besteht die Chance auf einen der coolsten Dienstwagen unserer Zeit.

brabus-g63-amg-700widestar

In Dubai ist es aufgrund des Aufgebots von etwa einem Bugatti Veyron oder Aston Martin One-77 unmöglich der Polizei zu entkommen. Wenn sich jedoch ein Härtefall ereignet und schlussendlich der Mann mit der Kelle nicht mehr ausreicht, dann braucht es schwere Geschütze. Bei besonders schwierigen Fällen kommt der Brabus B63S-700 Widestar zum Einsatz. Auf Basis des G63 AMG entstand damit ein Bulle vollgepumpt mit Anabolika. 700 PS und Erdrotations-verändernde 960 Nm Drehmoment schüchtern nicht nur ein, sie bewegen den Bullen auch in 4,9 Sekunden auf 100 km/h. Verbrecher müssen aber zuerst auf mindestens 238 km/h abgebremst werden, denn schneller fährt das Monster nicht.

lamborghini-huracan-polizia

Italien hat es richtig gut! Rein theoretisch lässt es sich dort zwischen zwei Supercar-Herstellern wählen. Die Polizia geht dabei gerne auf Sant’Agata zu und bestellt ein paar Schätzchen zur Verbrechensbekämpfung. So jüngst auch einen Lamborghini Huracán LP 610-4. Wie der Name schon sagt 610 PS gegen Verbrechen aller Art, insofern, sie sich auf der Straße abspielen. Bis über 300 km/h kennt der Lambo nichts und versteht keinen Spaß, man müsste schon schneller sein als 323 km/h um dem Orkan zu entkommen. Der Topspeed wird dennoch auf gerne für die blitzschnelle Überbringung von Organspenden genutzt, denn der vordere Kofferraum ist zu einem Kühlschrank umfunktioniert worden.

ariel-atom-pl1-police-car (2)

Persönlich würde es mich in dem Fall aber auf die Insel ziehen. Hier steht der aller-coolste Hobel bereit. Kein Dach, kein Luxus und wohl noch eine Nummer ungewöhnlicher als die gesamte Flotte aus Dubai: der Ariel Atom PL1! Er basiert auf dem Atom 3.5R, nutzt dabei den gleichen 350 PS starken Vierzylinder-Honda-Motor mit Kompressoraufladung. In nur 2,5 Sekunden knackt er Tempo 100 km/h aus dem Stand. Abhauen zwecklos!

ariel-atom-pl1-police-car (3)

Fotos: Brabus, Lamborghini, Ariel

2 Gedanken zu “Drei der coolsten Polizei-Fahrzeuge unserer Zeit

  1. Mir würde der „Gokart“ Verschnitt aus England auch am besten gefallen. Das Teil würde mir gatantiert auffallen, wenn es an mit vorbei zischt 🙂 Wobei mir der Brabus auch sehr gefallen würde.

  2. Pingback: Lamborghini Huracan verunglückt bei Tempo 300 km/h: Passagiere überleben > News > Crash, Dashcam, Lamborghini Huracan, Polizei, Unfall, Ungarn, Verde Mantis > Autophorie.de

Kommentar verfassen