Die Roadtrip Woche: Alpen, Seen und heiße Karren

audi-thepluses-8890

Nein nicht nur ich bin diese Woche viel unterwegs, auch andere Kollegen verbrennen auf Alpenpässen und entlang wunderschöner Seen ordentlich Hochoktan-Benzin. Ein Tour ist schon voll im Gange, ich starte zeitgleich aber geografisch versetzt mit einer anderen Truppe, deren Ziel auch mehr im Süden liegt.

Can und Sebastian sind bereits unterwegs. Unter #thepluses2 könnt ihr verfolgen, wo sie derzeit unterwegs sind. Warum „2“, naja es gab schon im letzten Jahr eine Tour der beiden, dort auch wirklich mit zwei Boliden der Marke Audi, die den Zusatz plus im Namen tragen durften. Damals ein TT RS plus sowie ein R8 V10 plus. Die Tour wunderschön, kaum weniger schön die Bilder, die sie mitgebracht haben. Diesmal gehen die beiden noch einen Schritt weiter und werden von einem Q7 als Kamerawagen begleitet. Das hochgesteckte Ziel „Top Gear Format“, ich bin gespannt, was daraus wird. Ein RS5 Cabriolet sowie ein R8 V10 Spyder sind schon mal keine schlechten Statisten.

Zur Wörtherseetour 2014 werden einige meiner Kollegen mit Skoda unterwegs sein. Dort werden auch die Tschechen verschiedene Studien zeigen, wie etwa ein Citigo Cabrio oder einen Rallye-artigen Yeti. Zur Tour kann ich leider nichts sagen, auch wer genau dabei ist, ist mir nicht bekannt. Zumindest einmal Lisa und Jens werden mit dabei sein und sicherlich schöne Bilder von unterwegs mitbringen.

Nun aber zu meiner Tour! Ich werde mit ABT sportsline unterwegs sein. Meine erste Tour wird mich erstmal halb durch Deutschland bringen, einer Wegstrecke von fast 650 Kilometer nach Kempten ins Allgäu. Dort angekommen geht es mit purer Potenz nach Budapest an den Hungaroring, um dort mit beim DTM Lauf zu sein. Die Tour noch weitesgehend unbekannt, außer ein paar Eckpfeiler wie die deutsche Alpenstraße, Zell am See und der Großglockner. Bewegt werden dabei 2120 PS! Der kleinste, eine S3 Limousine bringt 370 PS mit in die Rechnung, dann haben wir noch einen RS Q3 mit 410 PS, sowie den Packesel RS6 mit 700 PS und etwas für die luxuriöse Fahrbegleitung einen Audi S8 (Facelift) mit 640 PS. Es wird also garantiert nicht langweilig.

Meinerseits werde ich so viele Bilder als möglich mitbringen und wahrscheinlich auch ein kleines (Video-) Tagebuch führen, um live ein paar Eindrücke zu vermitteln.

Foto: Sebastian Bauer, passion:driving

Ein Gedanke zu “Die Roadtrip Woche: Alpen, Seen und heiße Karren

  1. Pingback: ABT ins Himmelreich › Mein Auto Blog

Kommentar verfassen