Audi Allroad Shooting Brake: Vorschau auf Audi Q1 oder TT?

audi-allroad-shooting-brake-naias2014-front-design

Nächste Woche öffnet die NAIAS 2014 in Detroit ihre Tore, doch vorab gibt es noch eine kleine Preview – aus einem Leak versteht sich. Zu sehen ist der Audi Allroad Shooting Brake, eine Designstudie, die uns sowohl eine Vorschau auf den kommenden Audi Q1 wie auch auf den neuen Audi TT geben könnte. Es ist eben nicht immer alles, so wie es scheint.

Es liegt auf der Hand, dass hier eine frühe Version des Audi Q1 zu sehen ist. Insbesondere die e-tron Variante ist aktuell noch weit entfernte Zukunftsmusik. Aber wir erkennen auch zarte Züge, die wir bereits vom TT gewohnt sind. Beispielsweise das Heck bis zur Schulterlinie, die Rückleuchten kommen uns doch wohl bekannt vor, oder nicht? Auch 2006 hat Audi einen solchen „Trick“ angewendet und die zweite Generation mit einer Studie in Form eines kleinen Kombis angekündigt.

audi-allroad-shooting-brake-naias2014-heck

An sich gefällt die Studie deutlich besser als der letzte Crossover, der in rot auf der IAA 2013 die Blicke auf sich ziehen sollte. Uns verwirrte dieser Anblick eines R8 SUVs mehr als nur ein bisschen. Nun sieht alles wieder aus, wie es sollte, markanter Audi-Singleframe-Grill, große Lufteinlässe und viele scharf gezeichnete Linien besonders in der Front verleihen dem Concept ein aggressives Äußeres. Am Heck hingegen wirkt alles sehr weich, rund, macht einen schönen Abschluss. Was wiederum irgendwie doch mehr auf einen TT als einen Q1 hoffen lässt. Für ein kleines (süßes) City SUV ist der Concept einfach zu bullig und auch aggressiv.

Source

5 Gedanken zu “Audi Allroad Shooting Brake: Vorschau auf Audi Q1 oder TT?

  1. Pingback: 2015 Audi TT Rendering > News > Audi TT 2015, MQB Plattform, NAIAS 2014 > Autophorie.de

Kommentar verfassen