2015 Chevrolet Corvette C7: Details zur Achtgang-Automatik

2014-chevrolet-corvette-blue-rear-angle

Die erst kürzlich erschienene Corvette C7 kommt mit einem manuellen Siebenganggetriebe, welches die Effizienzwerte ohne große technische Neuerungen dezent verbessern konnte. Was aus dem aktuellen Papier der Society of Automotive Engineers (SAE) hervorgeht ist, dass die kommende Achtgangautomatik für die Corvette neue Maßstäbe (für amerikanische) Sportwagen setzen soll.

Die technischen Daten sind beeindruckend. Bis zu 1.000 Newtonmeter Drehmoment sind kein Problem für das neue Getriebe, dass eine Übersetzung von 7.0 besitzt. Die 8L90, so der interne Name, hat eine kürzere Übersetzung im ersten Gang, was ein schnelles Starten von der Linie ermöglicht. Das wurde im Vergleich zur alten Sechsgangautomatik schon alleine durch die zwei zusätzlichen Zahnräder möglich.

2014-chevrolet-corvette-rear-suspension-module

Noch unbestätigt sind die Werte, es wäre anscheinen möglich die (amerikanische) magische Marke von 30 mpg auf dem Highway zu knacken.

2015_chevrolet_corvette_chassis

Source

Foto: GM / Chevrolet

Ein Gedanke zu “2015 Chevrolet Corvette C7: Details zur Achtgang-Automatik

  1. Pingback: City Dream Drive: Chevrolet Corvette C7 Stingray > Fahrberichte > Amerika, Chevrolet Corvette C7, Corvette, LT-1 6.2-Liter V8, Sportwagen, V8 > Autophorie.de

Kommentar verfassen