ABT macht dem Audi S3 Beine: Chiptuning bringt 370 PS

ABT_S3_370ps-front

Das der Audi S3 kein langsamer Bursche ist, durfte ich schon selbst herausfinden. Doch dem Haustuner ABT Sportsline war er scheinbar noch nicht schnell genug. Dank einem neuen Motormanagement bringt der 2.0 TFSI nun 370 PS über alle vier Räder auf die Straße.

ABT_S3_370ps-heck

In klaren Worten liegt der Leistunsgesteigerte ABT S3 nun oberhalb von A 45 und CLA 45 AMG. Jedenfalls was das Papier angeht. Die Beschleunigungszahlen gleichen sich bis auf die Millisekunde genau: 4,6 Sekunden auf Tempo 100. Beim Topspeed kann er punkten, denn ein wenig schneller geht er noch, jetzt bis 265 km/h.

ABT_S3_370ps-motor-chiptuning

„In diesem Fahrzeug stecken einfach unser technisches Know-how und unsere Idee eines sportiven, dynamischen Rennwagens für die Straße“ – Hans-Jürgen Abt

Neue Felgen gibt es noch dazu, wahlweise das mit zehn gebogenen Speichen sogenannte DR-Rad oder die neue ER-C mit Doppelstreben. 18, 19 oder sogar 20 Zoll packen die Äbte auf den Kompakten. Optisch kommen auch noch Kotflügeleinsätze hinzu.

ABT_S3_370ps-dr-rad-felge (1)

Der neue ABT S3 – Daten und Fakten:

ABT MOTORTECHNIK
Motor: 2.0 TFSI, 1.984 ccm Hubraum, R4
Leistungssteigerung: ABT POWER „New Generation“
Leistung: 370 PS/272 kW (Serie: 300 PS/221 kW)
460 Nm (Serie: 380 Nm)

ABT SPORTFELGEN DR oder ER-C in 8,5 x 18, 8,5 x 19 und 9,0 x 20 Zoll
Erhältlich auch als Komplettradsatz mit Hochgeschwindigkeitsreifen in 225/40 R8,
225/35 R19 oder 235/30 R20

ABT_S3_370ps-innenraum

Fotos: ABT Sportsline

2 Gedanken zu “ABT macht dem Audi S3 Beine: Chiptuning bringt 370 PS

  1. Pingback: Infiniti Q50 Eau Rouge Concept vorzeitig enthüllt > News > Infiniti Q50, NAIAS Detroit 2014, Q50 Eau Rouge > Autophorie.de

  2. Pingback: #ABTRoadtrip: Noch nicht ABTgedriftet > Events > ABT Roadtrip, ABT S3, ABT sportsline, Großglockner > Autophorie.de

Kommentar verfassen