Blogger Auto Awards 2013: Wir haben gewählt

blogger-auto-award-2013-gesamtsieger-mercedes-benz

Es wurde wieder gewählt, nein nicht etwa in einem unserer 16 Bundesländern, sondern in der Autoblogosphäre. Nach den Print-Ausgaben, haben nun auch wir wieder unseren „Blogger Auto Award“ vergeben. Neu ist diesem Jahr war die Sparte der Elektro-Autos, in dem sich gleich ein ganz exklusives Auto den Sieg sichern konnte.

Die neuste Kategorie war gleichwegs auch einer der am härtesten umkämpften, haben doch im vergangenen Jahr viele Hersteller ihre EVs auf den Markt „geworfen“, doch der Preis geht verdienterweise an einen der Elektro-Auto Pioniere, aber dazu später mehr.

Minicars:
1. Opel ADAM
2. Škoda Citigo
3. Volkswagen Up!

Beginnend mit den kleinsten, konnte ein kleiner Hoffnungsträger einen haushohen Sieg einfahren, mit dem Opel ADAM liegen die Rüsselsheimer aber auch zurecht im Trend. Direkt dahinter streiten sich Citigo und Konzernbruder Up! um die verbleibenden Podestplätze, doch keiner kann dem Lifestyler das Wasser reichen.

opel-adam-heckansicht-seitlich-rot

Kleinwagen:
1. Citroën DS3
2. Audi A1
3. Volkswagen Polo

Der Franzose, der sich unter den Bloggern vor allem in der DS3 Racing Version beliebt gemacht hat, setzt sich vor die Premiumkleinwagen aus dem VAG Konzern, die allesamt Lifestylers-Liebling den Mini auf die hinteren Plätze verweisen. Verdienter Sieg, der in der Kleinwagen-Kategorie nach Paris geht.

Kompaktklasse:
1. Mercedes-Benz A-Klasse
2. Volkswagen Golf /  Audi A3

Eine in Deutschland durchaus wichtigere Kategorie, die der Kompakten, die wohl auch aufgrund der vielen positiven Fahreindrücke die A-Klasse für sich gewinnen konnte. Großes Gedrängel gibt es dafür auf dem zweiten Platz, den sich Golf und Audi A3 teilen müssen, sei es weil in Bloggerkreisen noch kein Kraut gegen die Social Media Allzweckwaffe A-Klasse gewachsen ist oder weil Audi und VW noch nicht ganz auf dem Media-Integrations-Trichter gekommen sind.

Mercedes-Benz A-Klasse W176 A 200 BlueEFFICIENCY AMG Sport Line designo mountaingrau MAGNO Night Paket

Mittelklasse:
1. BMW 3er
2. Mercedes-Benz C-Copué
3. Audi A5/Sportback

„Nur Streber wollen Einser“, Mitteklasse-Fahrer bevorzugen dafür trotzdem den BMW 3er, der durch die aggressive neue Linie, die zugleich auch eine ganz eigene Eleganz ausstrahlt, gefällt. Und der Erfolg gibt ihm Recht, BMW baut wieder emotionale Autos, was zuletzt auch durch die Vorstellung des 4er Concept Coupé bestätigt wurde. Dahinter kann das Coupe mehr Stimmen als die eigentliche C-Klasse einfangen und liegt damit noch vor dem Audi A5, der im letzten Jahr ein Facelift bekommen hatte.

Obere Mittelklasse:
1. Jaguar XF
2. Audi A7 Sportback
3. Mercedes-Benz E-Klasse

Welch eine positive Überraschung in der „Oberen Mittelklasse“, der Jaguar XF, der Lisa und mich nach Paris begleitet hat, sahnt nicht nur in den Print-Ausgaben ab, auch die Blogger loben die Katze in den höchsten Töne, sodass Audi A7 Sportback und Mercedes-Benz E-Klasse das Nachsehen haben. Die Stuttgarter Limousine konnte sich zudem nur knapp vor dem BMW 5er auf den dritten Platz retten.

Jaguar XF vor Sacre Coeur in Paris

Luxusklasse:
1. Mercedes-Benz CLS
2. BMW 6er Gran Coupé
3. Porsche Panamera

Eigentlich sind diese drei alle Gewinner, nur minimale Stimmunterschiede haben in der Luxusklasse das Ranking bestimmt. CLS, 6er Gran Coupé und Panamera sind allesamt Sportcoupés für vier Personen vom Feinsten. Hier entscheiden doch nur noch persönliche Vorlieben.

SUVs:
1. Range Rover
2. Mercedes-Benz G-Klasse
3. BMW X6

Punktlandung! Der neue Range Rover, was auch sonst, mit eindeutigem Vorsprung.

Sportwagen:
1. Porsche 911
2. Mercedes-Benz SLS
3. Lamborghini Aventador

Sportwagen? Porsche! An den Zuffenhausenern kommt keiner in der Sportwagen Kategorie vorbei, allerdings ist der zweite Platz des wohlklingenden aber doch schwerem und überteurtem SLS, stark umstritten. Warum nicht, wie mein Kollege schon anpries, den Ferrari 458 Italia?

Cabrios:
1. Audi R8 Spyder
2. Porsche Boxster
3. Mercedes-Benz SLS Roadster / BMW Z4

Noch ist die Frischluft-Saison nicht am Horizont zu erkennen, doch jetzt schon zu wissen, auf welchen Sieger in diesem Jahr beim Kauf zu setzen ist. Den dritten Platz teilen sich hier zwei ungleiche Cabrios, die nur mit einem Punkt vor dem Porsche 911 Cabrio auf dem Podest sich gegenseitig auf die Füße treten.

Audi R8 Spyder V10 Front Facelift 2012

Vans:
1. Volkswagen T5
2. Ford B-Max
3. Volkswagen Caddy

Bei den Vans entscheidet nur Platz, Vielseitigkeit und der Kosten/Nutzen-Faktor, den auch in diesem Jahr noch der VW T5 dominiert. Obwohl der VW Caddy dem in fast nichts nachsteht.

Elektro-Autos:
1. Tesla Model S
2. Nissan Leaf
3. BMW i3

Insgesamt 17! Elektro-Autos standen zur Wahl, mehr als in jeder anderen Kategorie. Das die Meinungen hier extrem auseinander gingen war abzusehen. Das schlussendlich das in Deutschland noch nicht erhältliche EV von Tesla namens Model S den ersten Platz machen würde dahingegen nicht. Direkt dahinter lauert der Nissan Leaf, der wiederum überraschenderweise von einem ebenfalls noch nicht erhältlichen BMW i3 verfolgt wird.

Die ganze Übersicht zum Blogger Auto Award 2013 gibt es auf der offziellen Website. Ebenfalls sehr bunte Ausführungen zu den Gewinnern und denen, die es mal werden wollten, findet ihr bei meinem Blogkollegen.

28 Gedanken zu “Blogger Auto Awards 2013: Wir haben gewählt

  1. Pingback: The German Car Blogger - Best Car Award 2013 » Trends of the Future

  2. Pingback: Blogger Auto Award 2013! › Motoreport

  3. Pingback: Blogger Auto Award 2013 » Allgemein » Motor-inside.com

  4. Pingback: Blogger Auto Award 2013: Die Gewinner | BYCAN Autokultur-Blog

  5. Pingback: Blogger Auto Award 2013 steht fest | Alternativantriebe

  6. Pingback: Blogger Auto Award #2: Die Sieger | motoBlog

  7. Pingback: Blogger Auto Award 2013 | Auto-Diva

  8. Pingback: Blogger Auto Award 2013: Zweite Wahl deutscher Auto-Blogger – Herstellersieg für den Stern | Mercedes-Benz Passion Blog

  9. Pingback: Blogger Auto Award 2013

  10. Pingback: Rad-ab.com > Blogger Auto Award 2013 – Auto Blogger Award – die Gewinner! > 6er grand coupe, Audi A1, audi a7 sportback, Audi R8 Spyder, auto award, auto blogger award, blogger auto award 2013, blogger auto award gewinner, BMW i3, bmw x6, BMW Z4

  11. Pingback: Blogger Auto Award 2013 › Mein Auto Blog

  12. Pingback: Blogger Auto Award 2013 – die Gewinner Fahrzeuge stehen fest! #BAA13 | DLimP … Probefahrer … podCARSt

  13. Pingback: Blogger Auto Award 2013 - die Gewinner! | passion:driving

  14. Pingback: Blogger Auto Award 2013 › "Auto .. geil"

  15. Pingback: Die Gewinner des Blogger Auto Awards 2013 - 1300ccm.de

  16. Pingback: Die Blogger Auto Awards 2013 | racingcarz.com

  17. Pingback: Der Blogger Auto Award 2013 | fahrrückt

  18. Pingback: “Blogger Auto Award” 2013 | AUTO Blogger

  19. Pingback: Blogger Auto Award 2013 > AutoKarma

  20. Pingback: Amtliches Endergebnis – Blogger Auto Award 2013 | ftwl

  21. Pingback: Blogger-Auto-Award 2013 › Freude am Erfahren

  22. Pingback: » Die Blogger Auto Awards 2013 -

  23. Pingback: Blogger Auto Award 2013 – Ergebnis und Gewinner » Welt der Gadgets

  24. Pingback: Blogger Auto Award 2013 – Die Preisträger | Kickaffe – Nachtigall, ick hör' Dir trapsen

  25. Pingback: Mercedes-Benz MLC geht 2015 in Produktion > News > BMW X6, Coupé, Mercedes-Benz ML-Plattform, Mercedes-Benz MLC, Premium, SUV > Autophorie.de

  26. Pingback: Tesla Model S zum Cabrio umgebaut > News > Cabrio, Elektroauto, Tesla Model S > Autophorie.de

  27. Pingback: Blogger Auto Award 2013: Die Gewinner - Driver's Groove

  28. Pingback: Blogger Auto Award #2: Die Sieger – motoblog

Kommentar verfassen