Im Bloglight des Monats Juli 2012: Mercedes-Benz

Mercedes-Benz A 250 Sport Rennstrecke Detailaufnahme

Sterne und wieder Sterne. Auch wenn es euch so vorkam als wären wir die ersten zwei Wochen im Juli fast ein reiner Mercedes-Benz Blog gewesen, so müssen wir einfach an dieser Stelle die Stuttgarter für Ihre verdammt heißen und eleganten Neuvorstellungen loben – dafür hat die Marke mit dem Stern auch den Blogger Award im Juli 2012 verdient.

Der Ausritt in der neuen A-Klasse (W176) hat mir richtig gut gefallen – die Verarbeitung stimmt und der Stern steht dem Kleinsten aus dem Hause Mercedes-Benz verdammt gut, allerdings hätte ich nicht solch heißes Temperament in dem bislang schnittigsten Kompaktwagen vermutet. Vor allem der A 250 AMG muss hier erwähnt werden, denn dieser kombiniert Lifestyle und Sportlichkeit wie kein anderes Fahrzeug in dieser Klasse.

Darf es etwas größer sein? Kein Problem, auch hier haben die Stuttgarter eine Lösung parat: den CLS Shooting Brake, der Ende Juni auf dem Goodwood Festival der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Leute, ich schwärme noch immer von diesem riesigen Kofferraum der mit feinsten Materialien ausgekleidet ist und einen jeden daran erinnert, dass der sportliche Kombi insgeheim ein riesiger Meereskreuzer ist. Wer Interieur in höchster Verarbeitungsgüte erwartet, darf sich gerne durch die Galerie klicken. Für alle Väter mit Bleifuß gibt es natürlich auch eine AMG-Variante, nämlich den CLS 63 AMG Shooting Brake.

Auch der Blick nach vorne hält so einiges spektakuläres bereit, so freue ich mich persönlich am meisten auf die Paris Motor Show, die Ende September das Geheimnis um einen spekulierten Mercedes-Benz SLS AMG mit Dieselaggregat lüften soll. Daneben steht natürlich auch das Update der S-Klasse hoch im Kurs, hier darf man schonmal überlegen, welche neuen Gadgets im fahrenden Wohnzimmer eingebaut werden und ob der nächste Baumarkt weniger Zierelemte auf Lager hat als die Stuttgarter.

Neben den natürlich interessanten Fahrzeugen, möchte ich auch die innovative Herangehensweise der Schwaben im Web 2.0 betonen, denn mit Social Publish ist es dem Hersteller gelungen die verschiedensten Social Media-Kanäle nach Mercedes-Benz bezogenen Inhalten zu filtrieren und diese, darunter auch subjektive, sprich ebenso kritische Beiträge, auf einer übersichtlichen Platform zu aggregieren. Natürlich sind die Inhalte schon direkt anhand von Kategorien wie der Fahrzeugmodelle, Events, Themen, der Art des Mediums und der Quelle sortierbar: fantastisch (es kann sogar englischer Content angezeigt werden)!

Aber auch wir dürfen euch hoffentlich bald mit auf eine Reise in die Welt von Mercedes-Benz nehmen, um neue Posts nicht zu verpassen, lohnt es sich Fan unserer Facebookseite zu werden, damit seid ihr immer auf dem Laufenden in der Automobilindustrie.

Die bisherigen Sieger und weitere Informationen gibt es hier:

Blogger Auto Award

Das schreiben meine Kollegen über Mercedes-Benz:

Rad-ab.com – Jens Stratmann
Auto-Geil.de – Jan Gleitsmann
Mein-Auto-Blog.de
Autos.WeltderTechnik.de – Stefan Sprick
trendlupe.de – Milos Willing
bycan.de – Can Struck
SmartPit.de – David Hofmann
passiondriving.de – Sebastian Bauer
mbpassion.de – Markus Jordan und Philipp Deppe
autoaid.de – Mario Lehmann
the-car-addict.com – Lisa Schwarz
motoso.de/motoblog – Kai Bösel
fanaticar.de – Mario-Roman Lambrecht
Der-Probefahrer.de – Alex Kahl
Automobil-Blog

14 Gedanken zu “Im Bloglight des Monats Juli 2012: Mercedes-Benz

  1. Pingback: Mercedes-Benz im Juli-Spotlight deutscher Auto-Blogger

  2. Pingback: Social Media gesehen und verstanden: Mercedes-Benz im Juli-Bloglight | passion:driving

  3. Pingback: Mut wird belohnt – Mercedes im Juli Bloglight - Fanaticar Magazin

  4. Pingback: Im Bloglight: Mercedes-Benz als Autohersteller im Monat Juli » Der Auto Blog

  5. Pingback: Im Bloglight: Mercedes-Benz (Juli 2012) | Blogger Auto Award

  6. Pingback: Im Bloglight Juli 2012: Mercedes-Benz › "Auto .. geil"

  7. Pingback: Autoblogger wählen das Bloglight Juli 2012: Mercedes-Benz | Mercedes-Benz Passion Blog

  8. Pingback: » Im Bloglight Juli 2012: Mercedes-Benz - autoaid.de blog

  9. Pingback: Mercedes-Benz steht im Bloglight – Juli 2012! > Mercedes > Rad-ab.com

  10. Pingback: Im Bloglight Juli 2012: Mercedes-Benz | BYCAN Autokultur-Blog

  11. Eine unkritische Lobeshymne auf Mercedes mehr. Tja. Für mich ist es eher der krampfhafte Versuch, über dieses „Bling-Bling-Look-at-me“-Design Audi und BMW nachzueifern. Gruselig, all diese Sicken und Kanten und Wölbungen – von dem legendären Benz-Design, von Ulmer Schule, von form follows function ist da nichts mehr übrig. Das Marketing regiert und man sieht die Kotaus vor dem chinesischen Geschmack. Schade. Der CLS in Version 1 – ein unglaublich gelungener weil schlichter Entwurf. In Version 2 dagegen eine schwülstig verformte Kiste. Und davon ließe sich noch viel mehr erzählen.

  12. Pingback: mercedes-benz – im bloglight » mein auto blog

  13. Pingback: Im Bloglight Juli 2012: Mercedes-Benz - Driver's Groove Driver's Groove

Kommentar verfassen